Zeitarbeit eine Chance geben und den Bewerber beachten.

Bewerber beachten und Chancen der Zeitarbeit nutzen

 

Das berühmte Bauchgefühl steuert uns oft, mehr als gedacht trägt es zu Entscheidungen bei und und ist ein treuer Wegbegleiter. Es hilft und bei Entscheidungen und nicht selten schützt es davor Fehler zu begehen. Dieses Bauchgefühl ist wohl oft von Erfahrungen und vor allen von einer Gewohnheit geprägt. Das ist gut! Wichtig ist aber auch, dass man dabei immer offen bleibt für neues und damit Chancen für gute Erfahrungen lässt.

 

Bei existenziellen Fragen, wie zum Beispiel Einkommen und unweigerlich die Arbeit reagieren wir alle sehr klar. Verständlich! Immerhin ist Arbeit für uns wichtig und damit ein Verdienst. Laut einer Studie aus dem Jahr 2015, haben 2/3 der Arbeitnehmer angegegeben, dass Verdienst wichtig ist, aber  die Anerkennung und das Umfeld auf Arbeit noch wichtiger. Wer geht schon gerne mit "Bauchschmerzen" auf Arbeit.

 

Wir haben dies nicht nur erkannt, sonder leben den fairen Umgang. Für uns ist der Mitarbeiter das wichtigste im Unternehmen und muss sich wohlfühlen. Aber auch außerhalb der Arbeit, im privaten Bereich kann es mal "steinig" werden. Auch da sind wir da und bieten unsere Unterstützung für jeden Mitarbeiter, welcher diese sucht.

 

Wohlfühlen beginnt für uns bei der Einstellung.

 

Wir unterrichten den Mitarbeiter /-in sehr genau wo der erste Einsatz ist. Besprechen den Weg zur Arbeit und stellen gegebenfalls unseren Fahrdienst zur Verfügung.  Arbeitskleidung ist für uns normal und erhält jeder Mitarbeiter/-in. Diese wurde in der der Vergangheit von unseren Mitarbeitern getestet und für gut befunden. Die heutige Zeit stellt ein Medium der Kommumikation zur Verfügung, was es uns ermöglicht, dass wir immer erreichbar sind. Wir können sicherlich nicht immer sofort helfen, aber in den folgenden Stunden leisten wir, was uns möglich ist.

 

Viele Worte und Argumente die im ersten Moment nur Aussagen sind, aber wir versprechen Ihnen, es sind verbindliche Zusagen. Wir stehen zu einer fairen Zeitarbeit und Bedingungen wo der Mitarbeiter sich wohl fühlt.

 

Nachfolgend dazu ein Link zu unserem Tarifvertragspartner der IGZ. Hier kann man sehr schön nachlesen, wofür wir arbeiten, stehen und leben. Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, dass Zeitarbeit in der Gewohnheit ein positives Gefühl ist.

 

Link zu IGZ hier

 

 

 

0 Kommentare

Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes für die Zeitarbeit in 2017

Bereits mit dem Koalitionsvertrag hat die Bundesregierung die Reformierung des AÜG in das Auge gefasst. Inzwischen sind alle Regelungen bzw. Veränderungen in Worte gefasst und werden nach jetzigen Stand ab Januar 2017 in Kraft treten.

 

Es ergeben sich damit Änderungen in der Überlassungsdauer. Diese wird zukünftig auf maximal 18 Monate bei einem Entleiher begrenzt, wobei ab dem 9. Monat die gleiche Bezahlung erfolgen muss, wie ein vergleichbarer Mitarbeiter aus dem Unternehmen.

 

Dieses Anpassung der Regelungen dienen nach Ansicht der Arbeitsministerin Andrea Nahles dazu, dass der Leiharbeit nicht mehr dauerhaft bei einem Unternehmen eingesetzt ist bzw. vom Entleiher übernommen wird.

 

Weiterhin werden Werksverträge klarer geregelt. So das derbisherige Gebrauch dieses Instruments eingeschränkt wird.

 

Die BSB GmbH stellt sich der veränderten Anforderung und sieht kein Problem in der Umsetzung.

 

Zeitarbeit zeitgemäß

0 Kommentare

Anschrift

BSB Beschäftigungs-, Service, und

Beratungsgesellschaft mbH

Monaiser Str. 7

54294 Trier

Kontakt

Tel.: +49 651 8250 202

Fax: +49 651 8250 200

E Mail: zeitarbeit@bsb-trier.de

Kompetenzen

  • Zeitarbeit
  • Arbeitsvermittlung
  • Business Coaching
  • Seminare
  • Projekarbeiten
  • On-Site Management
  • Ousourcing